Ensemble Amadeus

Das Ensemble Amadeus wurde 1997 von Normann Kästner (Dennheritz) gegründet und feiert somit in diesem Jahr (2017) sein 20-jähriges Jubiläum. Ursprünglich aus acht Musikern bestehend, ist es heute zu einem in der Region Südwestsachsen bekannten und angesehenen Klangkörper mit über 40 aktiv musizierenden Laien gereift. Mit über 20 Konzerten jährlich ist es das aktivste Liebhaberorchester in der Region.

Das musikalische Profil des Ensembles liegt auf der Musik des 18. Jahrhunderts und dort auf dem Schaffen Wolfgang Amadé Mozarts. Auch mit Musik unbekannter Komponisten überrascht das Ensemble regelmäßig sein Publikum. So wurden im Jahr 2012 Kompositionen des Konzertmeisters der Dresdner Hofkapelle, Johann Georg Pisendel, aufgeführt, und im Jahr 2014 erstmals vier Sinfonien von Carl Stamitz – einem der produktivsten Komponisten der Mannheimer Schule – einem breiten Publikum bekannt gemacht.

Regelmäßig konzertiert das Orchester mit namhaften regionalen und überregionalen Solisten. Konzertreisen führten das Ensemble in verschiedene Regionen Deutschlands und zweimal nach Italien. Seit 2015 veranstaltet das Ensemble in Dennheritz auf einem Vierseithof sein eigenes Sommer-Open Air unter dem Titel „Klassik auf dem Land“, dessen zweite Auflage in diesem Jahr über 450 Besucher anzog.

Sonntag, 14.05.2017  15:00 Uhr

Kirche St. Bartholomäus
Kirchplatz, , Waldenburg, Sachsen 08396