Kuratorium beruft neuen Vorsitzenden

Prof. Dr. Günther Schneider
Prof. Dr. Günther Schneider

Bei der Sitzung des Kuratoriums der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. am 14. März und mit vorherigem Vorstandsbeschluss wurden Dr. Stephan Scholz und Jens Held in das Kuratorium berufen. Prof. Dr. Günther Schneider wurde zum Vorsitzenden des Kuratoriums ernannt.

Das neue Kuratorium der Sächsische Mozart-Gesellschaft e. V.:

Vorsitz: Prof. Dr. Günther Schneider, MdL

Jana Büchner, Sängerin und Mozartpreisträgerin
Nancy Gibson, Direktorin der Städtischen Musikschule Chemnitz
Tim Hartmann, enviaM
Jens Held, Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft mbH, Chemnitz
Ulrich Lingnau, Freie Presse
Prof. Dr.­Ing. E.h. Hans J. Naumann, NILES-­SIMMONS-HEGENSCHEIDT GmbH
Peter Patt, MdL
Dr. Detlef Rentsch, MDR FIGARO
Philipp Rochold, Bürgermeister der Stadt Chemnitz
Landtagspräsident Dr. Matthias Rößler
Rainer Sattelmacher, Unternehmer, Hamburg
Dr. Stephan Scholz, Diagnosticum PartG Dr. Scholz & Partner, Chemnitz
Prof. Christine Schornsheim, Pianistin und Cembalistin, Mozartpreisträgerin
KMD Matthias Schubert, Kantor, St.-Georgen­Kirche Schwarzenberg
Matthias Schulz, GF Internationale Stiftung Mozarteum Salzburg
Thomas Weitzel, Präsident Deutsche Mozart­Gesellschaft e. V.